Endometriose integrativ behandeln

Gynäkologische Weiterbildung, 3. Mai 2024

Wie kann Endometriose verstanden werden und welche Behandlungskonzepte ergeben sich daraus? Fruchtbarkeitsförderung, Schmerzlinderung und Verbesserung der Lebensqualität sind die wichtigsten individuellen Ziele. Mit Phytotherapie alleine oder in Kombination mit einer medikamentösen oder operativen Endometriose-Behandlung können diese Ziele oft erreicht und gehalten werden.

In einem praxiserprobten Vorgehen erlernen Sie eine gezielte Anamneseerhebung, Lebensstil- und Ernährungsberatung und eine phytotherapeutische Magistralrezeptur-Erstellung.

Referentin: Dr. med. Dorin Ritzmann
Fachärztin Gynäkologie und Geburtshilfe FMH

Zielgruppe: Gynäkologisch tätige FachärztInnen und GrundversorgerInnen
Die Anzahl Teilnehmende ist begrenzt

Freitag, 3. Mai 2024
Eintreffen: ab 13.30 Uhr | Start: 14.00 Uhr | Ende: 18.00 Uhr
Schön und Gesund AG, Kasinostrasse 30, 1. OG, 5000 Aarau

Kosten: CHF 325.00
Preis inkl. Skript und Rezepturen

Anmeldung
E-Mail: michelle.stark@schoen-gesund.ch
Tel.: +41 62 824 63 30

Weitere Informationen finden Sie auf dem angefügten Flyer. Wir freuen uns auf einen lehrreichen Nachmittag und einen spannenden Austausch.

Flyer Medizin Feminin Schulung, Endometriose
Event