Entschlacken

Unser Körper ist ein kleines Ökosystem, bei dem alle Vorgänge aufeinander abgestimmt sind. Ist dieses System im Gleichgewicht, funktionieren alle Stoffwechselprozesse problemlos.


Der Körper produziert allerdings laufend sogenannte Abfallstoffe. Normalerweise werden diese Stoffe durch den Körper neutralisiert und ausgeschieden. Wird der Körper zu stark belastet (Stress, Medikamente, einseitige Ernährung, Umweltverschmutzung etc.), kann es vorkommen, dass die natürlichen Entgiftungsorgane überlastet sind. Nahrungsbestandteile werden dann nicht vollständig abgebaut und ausgeschieden und können Probleme auslösen (Verdauungsbeschwerden, Allergien etc.)


Auch eine Gewichtsreduktion erfolgt nur wenn der Stoffwechsel gut funktioniert. Unterstützen Sie die Leber- und Nierentätigkeit und regen Sie die Verdauungssäfte an.